Florian Sagner
Florian Sagner         

Florian Sagner X-Tett

  • Florian Sagner             Germany    Trumpet, Percussion
  • Pedro Tagliani              Brasil         Guitar
  • Wolf Wolff                    Germany    Drums
  • Alberto Barreira            Brasil         Saxophon, Flute
  • Uli Lehmann                 Germany    Bass

Booking Hörbeispiele

Florian Sagner X-Tett "About Time"

zum Download auf eigenem Computer speichern

Dedecation.mp3
MP3-Audiodatei [8.3 MB]
Mobinil.mp3
MP3-Audiodatei [11.9 MB]
The Mantis.mp3
MP3-Audiodatei [5.1 MB]

“Florian Sagner X-Tett” ist eine Live Performance im Nujazz, Ethno, Latin, Avantgarde und Acid Jazz Bereich. Das Progamm besteht aus Eigenkompositionen der Band und des Trompeters.
Die stilistische Handschrift des Quintetts wird durch die musikalische Herkunft von Gitarrist PEDRO TAGLIANI und Saxophonist ALBERTO BAIRRERA, beide Brasilianer  mit geprägt. So finden sich in fast allen Kompositionen der Formation Einflüsse brasilianischer Musik. Gerade diese Fusion verschiedener musikalischer Kulturkreise macht das Projekt einzigartig, frisch und unverwechselbar.
Für größere Konzerte und Festivals kann die Band mit weiteren Musikern erweitert werden.

  • Hansi Enzensperger    Germany    B3, Piano, Keyboards
  • Hans Mühlegg            Germany    Percussion
  • Marceo Tubino           Brasil         Saxophon, Flute

Pressestimmen:

Auf dem Weg in den Jazz-Olymp, makellos und virtuos.
Goldmedaille für Florian Sagner´s Vision. "Süddeutsche Zeitung"

Jazz-Trompeter der Extraklasse. Unbändige Lust am Spiel, gepaart mit coolem Chillout-Sound auf höchstem Niveau ließ die Herzen der Jazz-Freunde höher schlagen.

 

"Münchner Merkur"

 

Emphatische Trompeten-Eruptionen, verblüffende Ton-Tupfer, packende Rhytmus-wechsel und stimmulierender Trommeldonner verschmolzen zu einer Kopf und Bauch in gleichem Maße begeisternden Melange, die das Publikum zu Beifallsstürmen hinriss. Jazz in harmonischer Balance zwischen eleganter Leichtigkeit und robuster Tatkraft also.

 

"Münchner Merkur"

Info zu den Bandmitgliedern

Pedro Tagliani

Pedro Tagliani wurde 1961 in Südbrasilien geboren und besuchte 1978 die Musikschule „Escola da Orquestra Sinfônica de Porto Alegre“. Danach vertiefte er seine Gitarrenkenntnisse und studierte an der „Escola do Guitarrista Gaúcho“, wo er später selbst unterrichtete. 1980 wurde er Gitarrist und Komponist von „Raiz de Pedra“. Aus der Zusammenarbeit mit dieser Gruppe gingen vier Instrumental-Alben hervor: „Trajetória“, „Raiz de Pedra ao vivo“, „Pictures“ und „Diário de Bordo“. Letzteres wurde von dem deutschen Label Enja Records herausgebracht. Auf „Diario de Bordo“ arrangierte und spielte der Pianist Egberto Gismonti vier Titel, wobei zwei davon von aus Pedro Taglianis Feder stammen.
Seit 1993 lebt Pedro Tagliani in Europa und ist bei unzähligen Projekten als Gitarrist und Arrangeur tätig. Er hat eine Vielzahl von CDs eingespielt und mit international renommierten Musikern wie Dave Samuels und Wolfgang Lackerschmidt zusammengearbeitet.
1998 begann er seine Solokarriere mit der Veröffentlichung der CD „Arvoredo“, die in Wien aufgenommen wurde und in Zusammenarbeit mit dem renommierten österreichischen Saxofonisten Thomas Kugi entstand. Während dieses neuen Abschnitts seiner Karriere spielte Pedro Tagliani auf dem Gitarrenfestival von Bad Aibling, wo er als Vorgruppe von Ralph Towner und Oregon auftrat.
Aktuelle Projekte, bei denen er als Gitarrist und Komponist mitwirkt: Dusko Goykovich (Samba Tzigane), Coisa Nostra, Sandra Pires (Destino), Stella Jones , Ahmed el Salamoune & Pedro Tagliani, Sophie Wegener & Zona Sul, Yvonne Sanches, Pedro Tagliani & Christian Gall. Pedro Tagliani Group.
Eine weitere Tätigkeit dieses vielseitigen Musikers besteht in seiner Beteiligung an Musikmessen, wie zum Beispiel der Musikmesse in Frankfurt, wo er die Gitarren der Firma FrameWorks vorführt.

Uli Lehmann

Der Bassist von Florian Sagners „X- Tett“ , wird vor allem für sein

erdiges, grooviges und immer banddienliches Spiel geschätzt.

Oft nicht gehört, aber immer gefühlt!
Am 21.03.1966 in Landau in der Pfalz geboren, erhält er mit zehn

Jahren den ersten Gitarrenuntericht.
Mit 13 Jahren spielt er zum ersten Mal in einer Coverband

Faschingsbälle.1985 wird er Wahlmünchner.

Er studiert bei Peter Christl am „Münchner Bassinstitut“ und besteht

mit Auszeichnung. Seither erspielte er sich die Blues- und Jazzszene

ohne Abstecher in andere Stilistiken zu scheuen.

Er war festes Bandmitglied bei:
Ali Halmatoglu
Peter Schneider Bluesband
Ludwig Seuss Band (Spider Murphy Band)
Georg Ringsgwandl
Steve Bigman Clayton (mehrfacher british bluesaward Preisträger)
u.v.m.
Die Tourneen führten ihn durch ganz Europa, USA, Asien und Arabien.
Als „Recording Artist war er u. a. tätig für:
Cafe del Mar, Buddah Bar, Freaky Fukin Weirdoz, Lisa Fitz,

Meilhammer & Schlenger und einige Film und Fernsehproduktionen tbc
Als Sessionmusiker on the Stage für viele Musiker der Extraklasse wie:

Karl Ratzer, Louisiana Red, Christian Willison, Albie Donelly,

Abi Wallenstein, … you name it…
Aktuell als Gründungsmitglied von „ The Stimulators“ mit Flo Sagner

zu hören. Auf grossen Bühnen mit „James Brown“, „Joe Cocker“,

„The Hooters“ , als Support, oder selbst als Headliner,;

oder im kleinen Club:
Uli`s Bass will move you!!

Alberto Barreira

Alberto Barreira , Musiker, Kompositeur und Arrangeur wurde 1965 in Rio de Janeiro-Brasilien geboren.
Mit 12 wohnte er einige Jahre in England, wo er Querflöte zu spielen begann.
Zwei Jahre  später fing er auch mit Gitarre an und hatte Unterricht beim berühmten Professor Luiz Gonzaga.
Bei  Ian Guest (ebenfalls ein bekannter Professor) belegte er einen Kurs in „Harmonia Funcional“
Mit 18 Jahren trat er in die  Universität  „Escola Nacional de Musica do Rio de Janeiro“ ein  und  studierte Querflöte bei Professor Celso Woltzenlogel .
Mit 22 Jahren brachte er sich selbst das Saxofon spielen bei und hat seither bei vielen Shows und CD Produktionen bekannter brasilianischer Artisten mitgewirkt.
( Banda Blitz, Wanderley Cardoso, Jerry Adiani, Emilio Santiago, Sidney  Magal, Rosana, Dalto, Orlando Moraes, Band Black Rio, Biafra, Marcos Sabino, On the Rocks, Groove`n Bossa, Los Lobos, u.s.w.
Drei Jahre lang war er Live Musiker beim“ brasilianischen Thomas Gottschalk“
DOMINGAO DO FAUSTAO und hat bei den Musikproduktionen von vielen bekannten Telenovelasdie Filmmusik aufgenommen.
Außerdem hat er bei der Produktion von FAMA  (eine Show bei der neue Musiktalente gesucht werden) und Gente Inocente  (Talentshow für Kinder) mitgewirkt.Beim Plattenlabel  „ Niteroi Discos“  hat er bei vielen CD Produktionen mitgewirkt.
Dass er Musik im Blut hat bewies er bei seiner eigenen CD, die er 2005 mit vielen bekanten brasilianischen Musikern aufgenommen hat. Eine Instrumental-CD mit außergewöhnlichen Eigenkompositionen unter Mitwirkung von:
z.b. Kiko Continentino ( Miton Nascimento, Claudio Zolli );
       Marcos Nimrichter (Ana Carolina, Stanley Jordan,

       Winton Marsalis );Marcelo Frisieiro ( Neil Yong ).
Seit 2006 lebt Alberto Barreira in Deutschland und arbeitet dank seiner musikalischen Vielfältigkeit mit den verschiedensten Musikern.
Von Bossa Nova und Musica Popular Brasileira, über Jazz und Popmusik, bis hin zu Lateinamerikanischen Klängen.

Wolf Wolff

Der am 14.01.67 in Gräfelfing bei München geboren wurde und
in Florian Sagners  X-tett  als Schlagzeuger das rythmische Rückrat

bildet, zeigt viele musikalische Gesichter.
Als Drummer seiner eigenen Formation „EMERGENCY ROOM“ , welche
er mit Trombone Mastermind und Sänger Joseph Bowie (DEFUNKT)

im Jahre 2004 gründete, reist er mit inzwischen 3 eigenen Cd´s im

Gepäck, zu zahlreichen Jazz und Rockfestivals in ganz Europa.
Aber auch in anderen Stilrichtungen, fühlt sich der

experimentierfreudige Trommler zu Hause und konnte dies

unter Anderem bei Weltstar Jennifer Rush,der Kultrockband

AMON DÜÜL II ,Deutschrocker STOPPOK und Liedermacher

DANNY DZIUK aus Berlin ,sowie weiteren Jazz,Funk
und Rock Formationen, unter Beweis stellen.
Auch als Filmkomponist und Produzent,hat er sich seit 1992 i

n über 100 Spielfilmen und zahlreichen TV Serien,sowie vielen

Fernsehwerbungen, einen Namen gemacht  und spielt hier

weitgehend alle Instrumente im eigenen Studio selber ein.
In allen Bereichen der Musik, ist er ein Autodidakt,

der seiner ganz persönlichen inneren Stimme folgt und völlig

unkonventionell an die Umsetzung seiner Kompositionen herangeht.
Auf der aktuellen Debut CD „About Time“ der Florian Sagner

Formation, hat er sich als Coproduzent miteingebracht.

Kontakt:

Tel.: +49 179 5922983

florian.sagner@web.de

Headlines

Florian Sagner Addictive Music

Inovatives Event Format

watch out at Projects

CD und DVD Release

Reamonn "Eleven" Universal Music Group

Florian Sagner Trumpet

Trumpet Mantra

Eine neue Veröffentlichung bei Nulu Records New York!

Flo Royal & Paraga

Neuer EP Release bei Raisani Records Dubai.

Download unter www.traxsource.com

Concert

Tom Novy & Florian Sagner

Hugos Undosa Starnberg

New Band Project

Karlheinz Image Video

The Stimulators

watch tourplan:

www.stims.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Florian Sagner